2014 “Memory of the World“ - ein Museumskofferprojekt zum Weltdokumentenerbe

Einleitung

Das UNESCO-Programm "Memory of the World" befasst sich mit dem vielfältigen Dokumentenerbe der Menschheit. Ausgehend von diesem thematischen Schwerpunkt sind 2014, in einem Museumskoffer-Seminar unter der Leitung von Dr. Nina Hinrichs, 11 Museumskoffer zum UNESCO-Weltdokumentenerbe von Studierenden der Universität Paderborn theoretisch konzipiert und künstlerisch-praktisch umgesetzt worden. Entstanden sind Museumskoffer zu Beiträgen des Weltdokumentenerbes aus Deutschland, Schweden, Kanada und Kasachstan.

Inhaltsbeschreibung

Im nachfolgenden Dossier finden Sie neben den Konzepten der entstandenen Museumskoffer auch eine Zusammenfassung über die Zielgruppen und Fächer, in denen die Museumskoffer eingesetzt werden können. Zudem werden weiterführende Informationen zu den einzelnen Beiträgen des Weltdokumentenerbes gegeben.

Dossier (deutsch/englisch) zum Download als pdf

Kofferkonzepte Deutschland